Die Stromcloud - Dein virtuelles Stromkonto

Ihr eigener Strom, überall und jederzeit verfügbar.

Was ist eine Stromcloud?

Vergleichen sie die Strom Cloud mit einem Solarkonto das lässt sich damit am besten erklären dieses Konto können Sie Ganzjährig aufladen und entladen und am Ende des Jahres wird abgerechnet haben sie zu viel verbraucht aus der Cloud bezahlen sie etwas mehr haben sie etwas weniger verbraucht bekommen sie eine Gutschrift und am Ende ist das entscheidende ihre Vorteil sie brauchen sie können zu 100% ihren Strom verbrauchen

Vorteile einer Stromcloud

100% Ökostrom

365 Tage Strom

Strom sparen

100% Autark

Strom to go

Tariftransparenz

Das virtuelle Stromkonto

100% Unabhängigkeit dank Cloud für den Solarstrom

Das i-Tüpfelchen und der letzte Schritt zu 100 Unabhängigkeit vom Stromanbieter kann durch die Strom-Cloud erreicht werden.

Statt die letzten 25% an Strom teuer von einem Stromanbieter einkaufen zu müssen, obwohl die eigene PV Anlage eigentlich genug Strom im Sommer produziert hat.

Eine Lösung, um überschüssiger Strom aus den Sommermonaten – der weder als Eigenverbrauch, noch im Stromspeicher abgefangen werden konnte – in den dunklen und wenig ertragreichen Monaten doch selbst zu nutzen, ist die Strom-Cloud von SENEC.

Strom to go

Überschüssiger Strom im Sommer wird als Guthaben angelegt. Im Winter genutzter Strom abgezogen.

Monatlich wird ihnen für einen Beitrag grüner Strom geliefert, der dem in die Cloud eingespeisten grünen Strom entspricht.

Je nach größer der eigenen PV Anlage können sogar Wärmepumpen oder auch Nachtspeicherheizungen mit Strom aus der Cloud betrieben werden.

SENEC ist einer Tochtergesellschaft der EnBW, sodass sie sogar von ihrem Cloud-Guthaben Elektroautos an den Ladesäulen aus dem EnBW-Netz mit eigenem Strom laden können.

Ortsunabhängige Nutzung der Freistrommenge

Bei Senec Family & Friend. Ortsunabhängige Nutzung heißt soviel wie mehrere Zähler in die Cloud einzubinden und damit den überschüssigen Strom auch für dritte zu nutzen.

Zum Beispiel produzieren Sie  Strom auf ihrem Dach, von diesem Strom haben sie zu viel und können diesen aus der Cloud nicht abrufen damit besteht die Möglichkeit einen weiteren Zähler einzubinden und diesen Strom über diesen Zähler mit abzurechnen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

    Um Ihren Wunschtermin zu ermöglichen benötigen wir eine Vorlaufzeit von mindestens 2 Werktagen. Bitte warten Sie auf unsere schriftliche Rückbestätigung.

    Unsere Partner